Spezialitäten

Zurück

Tasmanischer Berg-Pfeffer

Diese tasmanische Spezialität, exklusiv beim Pfefferkontor erhältlich, überzeugt durch ihren unverwechselbaren Geschmack.

Tasmanischer Berg-Pfeffer (Tasmannia lanceolata) ist eine unverwechselbare Spezialität, die aufgrund intensiven Geschmacks und Schärfe sparsam eingesetzt wird. Der leicht herben Süße folgt eine überraschende Schärfe mit wacholderartigem Nachklang. Dabei erhält die schonende Trocknung das volle Aroma der Beeren. Grundsätzlich passt der Pfeffer sehr gut zu Eintöpfen, Suppen, Schmorgerichten und Fleisch. Beim langen Kochen verliert er jedoch an Schärfe. Er verfeinert Marinaden und verleiht auch Käse und Vinaigrette eine besondere Note. Unser Geheimtipp: Geben Sie ein wenig Pfeffer in gutes Vanille-Eis! Dort kommt auch die purpurne Farbe zur Geltung, welche die Beeren abgeben. Am besten wird der Pfeffer im Mörser oder mit der Messerklinge zerstoßen, da die weichen Beeren sich für Mühlen nicht eignen.
Übrigens: Tasmanische Pfefferbeeren enthalten um ein Vielfaches höhere Mengen an Antioxidantien als Heidelbeeren.

Herkunft: Tasmanien, Australien.
20 Gramm ganze Beeren in einer dekorativen Frischedose mit Aromaschutz und Stülpdeckel.

11,90 €*

Informationen

  • inkl. gesetzlicher MwSt.
  • Artikel-Nr.:502002
  • Inhalt: 20 Gramm
  • 59,50 € * / 100 Gramm
  • Lieferzeit: 2-4 Werktage